Aktuelle Presseberichte
31.01.2018, 13:49 Uhr
13. Knieperkohlessen der JU und Senioren Union Prignitz
MAZ (Quelle: Prignitz-Kurier)
Junge Union und Senioren-Union der Prignitzer CDU kamen am Freitag zum 13. Mal im Düpower Gasthof Imm zum traditionelle Prignitzer Knieperkohlessen zusammen. Die Mitglieder nutzten das, um sich über politische Themen auszutauschen. Als Gast war der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Brandenburg, Steeven Bretz, eingeladen worden, der über die politische Situation im Land sprach. Stolz erinnerte er daran, dass bei der Bundestagswahl im September in Brandenburg neun von zehn Direktmandaten von der CDU errungen wurden. Er schoss gleich eine Breitseite gegen die SPD ab, der er vorwarf, leichtfertig mit ihrer Verantwortung umzugehen: „Parteien, die zur Wahl antreten, müssen das auch ernst nehmen.“ [...]

Als er auf die Landespolitik zu sprechen kam, erinnerte Bretz an die abgesagte Kreisgebietsreform: „Wir lassen uns von der SPD keinen Zentralismus diktieren. Die Zeiten der Arroganz der SPD sind vorbei. Wir treten bei der nächsten Landtagswahl an, um stärkste Kraft zu werden und den Ministerpräsidenten zu stellen.“

-> Hier können Sie den gesamten Artikel lesen