Liebe Besucher meiner Internetseite,

vielen Dank, dass Sie mehr über mich und meine politische Arbeit erfahren möchten.
Seit 2009 bin ich Mitglied des Brandenburger Landtages und vertrete die Anliegen meines Wahlkreises Potsdam.
Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne an mich oder an meine Mitarbeiter.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Ihr Steeven Bretz



Aktuelles
Lausitzer Rundschau (Quelle: lr-online.de)
Brandenburgs CDU ist der klare Gewinner der Landrats- und Bürgermeisterwahlen am vergangenen Sonntag. In Elbe-Elster wurde Landrat Christian Heinrich-Jaschinski direkt wiedergewählt, in Oberspreewald-Lausitz gelang gleiches dem von der CDU unterstützten parteilosen Bewerber Siegurd Heinze. Und in allen anderen Landkreisen errangen die CDU-Kandidaten ein Ticket für die Stichwahl.

Entsprechend freudig reagierten die Christdemokraten schon am Sonntagabend auf die Wahlen: „Die Ergebnisse untermauern die Stellung der CDU als kommunal stärkste Kraft in Brandenburg“, sagte Generalsekretär Steeven Bretz.

-> Hier können Sie den gesamten Artikel lesen

-> Weitere Presseberichte finden Sie in den Online-Angeboten der Märkischen Allgemeinen Zeitung, der Märkischen Oderzeitung, der PNN sowie der taz.

Umfrage
Zum aktuellen BrandenburgTREND hier unser Statement:

Die Umfrage zeigt deutlich: Die Mehrheit der Brandenburger will, dass sich etwas ändert. Sie wollen eine andere Politik im Land. Das kann ich nach 30 Jahren SPD-Regierung sehr gut verstehen. Insbesondere der massive Polizeiabbau von der SPD war ein schwerer Fehler. Wir arbeiten aber hart daran, diesen Fehler zu korrigieren, damit sich alle Brandenburger wieder sicher fühlen können.


Für uns bleibt es dabei, wir wollen 2019 stärkste Kraft werden. Wir wissen aber, dass wir bis dahin noch einiges an Hausaufgaben zu erledigen haben.

-> Hier finden Sie den vollständigen BrandenburgTREND

-> Hier finden Sie die Presseberichterstattung in der Märkischen Allgemeinen Zeitung


Früherkennungsuntersuchungen für Kinder

Sehr geehrte Damen und Herren, an dieser Stelle finden Sie immer die aktuellste Kleine Anfrage von mir an die Landesregierung und unsere Pressemitteilung dazu.

In dieser Anfrage geht es um Früherkennungsuntersuchungen für Kinder und die Teilnahmezahlen an diesen im Zeitverlauf. Die vollständige Antwort finden Sie weiter unten zum Download.

-> Hier finden Sie die entsprechende Presseberichterstattung der PNN.


Bürgerbüro
Impressionen
Facebook